Paola Calvetti: „Und immer wieder Liebe“

Nach einer Erbschaft erfüllte sich Emma mit 50 ihren Lebenstraum. In ihrem kleinen Buchladen „Lust&Liebe“ an der Mailänder Piazza Sant’ Alessandro beschäftigt sie sich mit den zwei Dingen, die ihr im Leben am wichtigsten sind: mit den Büchern und dem Lesen – und mit der Liebe. Als sie Freunden von ihrem Traum einer Fachbuchhandlung für …

Continue reading ‘Paola Calvetti: „Und immer wieder Liebe“’ »

Florence Ehnuel: „Das schöne Geschlecht der Männer – Eine Liebeserklärung“

Dieses Buch hat das Potenzial, wie eine Bombe im deutschen Bücher-Herbst einzuschlagen. In ihrem Buch „Das schöne Geschlecht der Männer“ versammelt die Autorin ihre erotischen Selbstbetrachtungen und Beobachtungen des männlichen Geschlechts – im doppelten Wortsinn. „Das schöne Geschlecht der Männer“ ist eine Liebeserklärung, ein charmanter und dennoch hoch erotischer Text. Dabei legt die Autorin den …

Continue reading ‘Florence Ehnuel: „Das schöne Geschlecht der Männer – Eine Liebeserklärung“’ »

Sophie Kinsella: „Charleston Girl“

Sophie Kinsella? – Oh nein, bitte nicht noch eine Geschichte mit dem hübschen aber chaotischen Shopaholic-Girlie Rebecca Bloomwood…! – Um es gleich zu verraten: „Charleston Girl“ ist kein Rebecca-Bloomwood-Roman. Mit ihrem neuen Roman wagt sich die Autorin auf ein anderes Terrain. Zwar spielt auch diese Geschichte wieder in London, wo sonst. Aber das sind auch …

Continue reading ‘Sophie Kinsella: „Charleston Girl“’ »