Richard David Precht: „Warum gibt es alles und nicht nichts? – Ein Ausflug in die Philosophie”

Nehmen wir mal an, Sie haben einen Sohn, der ist vielleicht sieben, acht Jahre alt. Sie gehen mit ihm in den Zoo und landen während ihres zwanglosen Gesprächs über den Zitteraal plötzlich im Mittelalter und erzählen etwas über Philosophie. Wie wird ihr Sohn darauf reagieren? Wahrscheinlich würde er Ihnen einen Vogel zeigen und sogleich wieder …

Continue reading ‘Richard David Precht: „Warum gibt es alles und nicht nichts? – Ein Ausflug in die Philosophie”’ »

Zeus / Wirbitzky: „Waschlappen“

Alex, erfolgreicher Autor von Beitägen für Auto-Motor-Zeitschriften, ist verheiratet mit Inga, noch erfolgreichere Autorin von Beiträgen für Frauenzeitschriften. Sie haben Kinder, alles Jungs. „Ich kann nur Jungs“ sagt Alex zu Karla, der Bar-Frau, der er sein Leben erzählt. Die Zeitschriftengruppe, bei der Inga arbeitet, übernimmt Alex’ Motorzeitschrift und formt sie zum „Motor & Lifestyle“-Magazin um …

Continue reading ‘Zeus / Wirbitzky: „Waschlappen“’ »

Yury und Sonya Winterberg: „Kriegskinder – Erinnerungen einer Generation“

Die Autoren haben eine Meisterleistung vollbracht. In jahrelanger Kleinarbeit haben sie hunderte von Zeitzeugen befragt und deren Geschichten zusammengetragen. Der gelernte Psychologe Yury Winterberg arbeitet als Redakteur und freier Journalist und ist Mitbegründer der LE Vision Film- und Fernsehproduktion. Diese Produktionsfirma befasst sich mit Dokumentarfilmen und arbeitet seit 1993 für Film und Fernsehen. So wurde …

Continue reading ‘Yury und Sonya Winterberg: „Kriegskinder – Erinnerungen einer Generation“’ »