Kurt Tucholsky: „Irgendwas ist immer“

Sie kennen das: man ist dem Ziel ganz nahe – sei es, dass man endlich eine Ruhe hat vor dem wilden Weltgetriebe; sei es, dass man alle Voraussetzungen geschaffen hat, um jetzt endlich, endlich… – und dann kommt doch wieder irgendetwas dazwischen! – Wie Tucholsky schreibt: „Etwas ist immer. Tröste dich. / Jedes Glück hat …

Continue reading ‘Kurt Tucholsky: „Irgendwas ist immer“’ »

Micaela Jary: „Das Bild der Erinnerung“

Im Jahre 2010 wird ein bislang als verschollen geltendes Bild des bekannten jüdischen Malers Leo Reichenstein zur Kunstauktion eingeliefert. Die junge Kunsthistorikerin Anna Falkenberg wird damit beauftragt, eine Expertise zu erstellen, um die Provenienz des Gemäldes zu ergründen und seine Originalität zu bestätigen. Doch so einfach diese Aufgabe klingt, so sehr bringt sie Annas Leben …

Continue reading ‘Micaela Jary: „Das Bild der Erinnerung“’ »

Stefanie Voigt, Markus Köhlerschmidt: „Die philosophische Wollust – Sinnliches von Sokrates bis Sloterdijk“

Bei den Philosophen geht’s richtig zur Sache… Kaum zu glauben, aber Philosophie und Sex sind sich gar nicht so fern wie Feuer und Eis. So manche amüsante Anekdoten über das Leben und Treiben der Philosophen werden von den Autoren ans Tageslicht gezerrt. Von Sokrates bis Sloterdijk werden nicht nur Nietzsches Peitsche und Platons Eros unter …

Continue reading ‘Stefanie Voigt, Markus Köhlerschmidt: „Die philosophische Wollust – Sinnliches von Sokrates bis Sloterdijk“’ »

Florence Ehnuel: „Das schöne Geschlecht der Männer – Eine Liebeserklärung“

Dieses Buch hat das Potenzial, wie eine Bombe im deutschen Bücher-Herbst einzuschlagen. In ihrem Buch „Das schöne Geschlecht der Männer“ versammelt die Autorin ihre erotischen Selbstbetrachtungen und Beobachtungen des männlichen Geschlechts – im doppelten Wortsinn. „Das schöne Geschlecht der Männer“ ist eine Liebeserklärung, ein charmanter und dennoch hoch erotischer Text. Dabei legt die Autorin den …

Continue reading ‘Florence Ehnuel: „Das schöne Geschlecht der Männer – Eine Liebeserklärung“’ »

Florence Ehnuel – Interview im Institut Francais am 30.11.09

Florence Ehnuel – Interview im Institut Francais am 30.11.09 anlässlich ihres neuen Buchs „Das schöne Geschlecht der Männer“ (Freie Übersetzung aus dem Englischen) KULTURBUCHTIPPS: Florence, wie würden Sie Ihr neues Buch beschreiben? FLORENCE EHNUEL: Das ist nicht ganz einfach. Es ist nicht Literatur im klassischen Sinne und auch kein Roman. Ich möchte es gern als …

Continue reading ‘Florence Ehnuel – Interview im Institut Francais am 30.11.09’ »