Sergiusz Michalski: „Einführung in die Kunstgeschichte“

Die Reihe der Einführungen aus dem WBG-Verlag sind bekannt für ihre konzisen und gut lesbaren Büchern zu verschiedenen geisteswissenschaftlichen Themenbereichen. Die jetzt vorliegende „Einführung in die Kunstgeschichte“ steht diesem Anspruch in nichts nach. Ihr Verfasser, Sergiusz Michalski, ist Professor für Kunstgeschichte an der Uni Tübingen. Eine Einführung in die Kunstgeschichte zu geben, ist ein komplexes …

Continue reading ‘Sergiusz Michalski: „Einführung in die Kunstgeschichte“’ »

Rebekka Reinhard: „Schön!“

Was ist schön? Liegt Schönheit, wie David Hume meinte, im Auge des Betrachters? Ist sie also nichts als eine subjektive Empfindung, basierend auf sinnlichen Reizen? Oder gibt es ein objektiv Schönes, das sich beschreiben und erfahren lässt? Platons Ideenhimmel kennt natürlich auch die Idee des Schönen, doch ist dies eine Vorstellung, mit der wir heute …

Continue reading ‘Rebekka Reinhard: „Schön!“’ »

Interview mit Rebekka Reinhard auf der Frankfurter Buchmesse am 9.10.2013

RALPH KRÜGER: Frau Reinhard, Sie haben ein Buch über die Schönheit geschrieben. Getreu der philosophischen Dreiteilung in Körper, Seele und Geist reden Sie vom schönen Sein, vom schönen Schein und vom schönen, d.h. gelingenden Leben. das sind ja sehr unterschiedliche Bereiche. Was ist schön? REBEKKA REINHARD: Stendhal sagte einmal: „Schönheit ist nur ein Versprechen von …

Continue reading ‘Interview mit Rebekka Reinhard auf der Frankfurter Buchmesse am 9.10.2013’ »