Interview mit Arnon Grünberg auf der Leipziger Buchmesse 2012 über „Mit Haut und Haaren“

RALPH KRÜGER:  Herr Grünberg, auch Ihr neuer Roman „Mit Haut und Haaren“ ist wieder einmal eine sehr komplexe Gerschichte. können Sie unseren Lesern in ein, zwei Sätzen erklären, worum es in Ihrem neuen Buch geht? ARNON GRÜNBERG: Es geht um Roland Oberstein, einen Ökonom, und um die Geschichten um ihn herum. Da sind viele Frauen …

Continue reading ‘Interview mit Arnon Grünberg auf der Leipziger Buchmesse 2012 über „Mit Haut und Haaren“’ »

Arnon Grünberg: „Mit Haut und Haaren“

Roland Oberstein ist Wissenschaftler. Die Forschung steht bei ihm an erster Stelle. Als Wirtschaftswissenschaftler interessiert er sich für die „Geschichte der Blasenbildung“, an der er seit langem schreibt. Daneben findet er durchaus auch die Untersuchung des Völkermords unter wirtschaftwissenschaftlichen Aspekten interessant. Seine Familie hat er der Wissenschaft geopfert. „Was ist schon ein Privatleben, wenn man …

Continue reading ‘Arnon Grünberg: „Mit Haut und Haaren“’ »