Günter Stolzenberger (Hg.): „Der komische Kafka — Eine Anthologie“

Kafka und Komik, das klingt zunächst nach zwei unvereinbaren Dingen. Kafka ist doch nicht lustig, schon gar nicht komisch! Denken wir an seine Erzählungen — Die Verwandlung, Ein Hungerkünstler, Ein Landarzt, In der Strafkolonie, Das Urteil — oder an seine großen Romanfragmente — Das Schloss, Der Prozeß, Amerika: All das ist doch nicht komisch! Oder …

Continue reading ‘Günter Stolzenberger (Hg.): „Der komische Kafka — Eine Anthologie“’ »

Walter Killy (Hg.): „Deutsche Lyrik – Von den Anfang bis zur Gegenwart in zehn Bänden“

Zehn Bände, knapp 4000 deutsche Gedichte von 1000 Autoren. Deutsche Lyrik aus 1200 Jahren für zwanzig Euro. Da muss man nicht lange überlegen. Selbst wenn man mit Lyrik nichts anzufangen meint, ist diese Sammlung bestens geeignet, Appetit auf eine lyrische Lektüre zu machen. Diese wundervolle Anthologie der deutschen Lyrik reiht nicht nur die schönsten Gedichte …

Continue reading ‘Walter Killy (Hg.): „Deutsche Lyrik – Von den Anfang bis zur Gegenwart in zehn Bänden“’ »

German Neundorfer (Hg.): „Ein Himmel voller Geigen“

Während die Hitzewellen einander die Hand geben und der Zenit brennt, versuchen sich die meisten von anstrengenden Arbeiten fern zu halten. Ähnliches lässt sich für den Konsum inhaltsschwerer Bücher vermuten. Die vorliegende kleine Anthologie ist jedoch für jede Jahreszeit geeignet und kann selbst bei 38 Grad im Schatten noch zur vergnüglichen Lektüre gereichen. Unter dem …

Continue reading ‘German Neundorfer (Hg.): „Ein Himmel voller Geigen“’ »

Gregor Gumpert, Ewald Tucai (Hg.): „Ruhr.Buch – Das Ruhrgebiet literarisch“

Das Ruhrgebiet ist 2010 Europäische Kulturhauptstadt. Die Stadt Essen und 52 weitere Städte des „Regionalverbundes Ruhr“ präsentieren sich als kulturelles Zentrum. Der Ruhrpott als Kulturschmiede? Wenn man sich vor Augen führt, dass das Ruhrgebiet über mehr als 150 Museen und Ausstellungsstätten, 5 Opernhäuser, 6 Orchester und über 150 freie Bühnen verfügt, wird schnell klar, dass …

Continue reading ‘Gregor Gumpert, Ewald Tucai (Hg.): „Ruhr.Buch – Das Ruhrgebiet literarisch“’ »

Walter Hansen (Hg.): „Schaurig-schöne Balladen“

Der Winter hält Deutschland fest im Griff. Schon seit vielen Jahren war es nicht mehr so lange so kalt wie zurzeit. Was gibt es Schöneres, wenn in einer solchen Winternacht der eisige Wind an den Fenstern rüttelt, als sich in eine warme Decke zu kuscheln und mit einem Buch auf die Reise in das Land …

Continue reading ‘Walter Hansen (Hg.): „Schaurig-schöne Balladen“’ »