Bernd Brunner: „Unterwegs ins Morgenland — Was Pilger, Reisende und Abenteurer erwarteten, und was sie fanden“

Ob sich Bernd Brunner und Anthony Bale in einem der klösterlichen Archive begegnet sind, in denen alte Handschriften und Reiseberichte von Pilgerfahrten aufbewahrt sind? — Es ist schon erstaunlich, dass sich in diesem Frühjahr 2024 zwei Neuerscheinungen mit dem „Reisen im Mittelalter“ sowie mit Pilgerfahrten und Abenteuerreisen ins Morgenland beschäftigen. Während sich der britische Mittelalter-Experte …

Continue reading ‘Bernd Brunner: „Unterwegs ins Morgenland — Was Pilger, Reisende und Abenteurer erwarteten, und was sie fanden“’ »

Anthony Bale: „Reisen im Mittelalter — Unterwegs mit Pilgern, Rittern, Abenteurern“

Es ist gut möglich, dass unsere Vorstellungen vom Mittelalter als einem dunklen Zeitalter, in dem die Menschen ein gottesfürchtiges und rückständiges Leben führten, nicht richtig sind. Das Mittelalter war wahrscheinlich deutlich bunter und vielfältiger, als uns die alten Schulbücher glauben machen. Dennoch war der Glaube die zentrale Perspektive des mittelalterlichen Menschen und beeinflusste fundamental seine …

Continue reading ‘Anthony Bale: „Reisen im Mittelalter — Unterwegs mit Pilgern, Rittern, Abenteurern“’ »

Ian Mortimer: „Im Rausch des Vergnügens — Eine Reise in das England von Jane Austen und Lord Byron“

Willkommen in der Regency-Zeit, einer Epoche voller Eleganz, Romantik und Wandel, die das frühe 19. Jahrhundert in England prägte. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Kutschen die Straßen durchquerten, elegante Ballsäle zum Leben erwachten und neue Ideen und Erfindungen die Gesellschaft veränderten. Der englische Historiker Ian Mortimer gilt als einer der erfolgreichsten britischen …

Continue reading ‘Ian Mortimer: „Im Rausch des Vergnügens — Eine Reise in das England von Jane Austen und Lord Byron“’ »

Emmeline Pankhurst: „Suffragette — Die Geschichte meines Lebens“

Emmeline Pankhurst (1858–1928) war eine herausragende Persönlichkeit der englischen Frauenbewegung und eine zentrale Figur im Kampf um das Frauenwahlrecht. Geboren in Manchester in eine politisch engagierte Familie, wurde sie früh mit sozialen und politischen Themen konfrontiert. Ihre Mutter nahm sie bereits als Kind zu Frauenversammlungen mit, was ihr Interesse an der Frauenbewegung weckte. In der …

Continue reading ‘Emmeline Pankhurst: „Suffragette — Die Geschichte meines Lebens“’ »

Valentin Groebner: „Gefühlskino — Die gute alte Zeit aus sicherer Entfernung“

Der Begriff „Nostalgie“ ist ein großer und unbestimmter Behälter, den man mit einer ganzen Reihe von abstrakten Worten füllen kann, die alles und nichts bedeuten können: „Autonomie“, „Freiheit“, „Verantwortung“, „Gedächtnis“, „Solidarität“ usw. Es gibt also nicht die eine Nostalgie, sondern beliebig viele verschiedene Arten von Nostalgie; ein nostalgisches Gefühl, schreibt der Historiker Valentin Groebner, ist …

Continue reading ‘Valentin Groebner: „Gefühlskino — Die gute alte Zeit aus sicherer Entfernung“’ »