Matthias Stolz: „Deutschlandkarte – 102 neue Wahrheiten“

Die meisten Kampfhunde gibt es in Ostdeutschland, die schlimmsten Autounfälle in Bayern und die meisten Morde in Berlin, wo sonst.

Wer mehr wissen möchte, schaut auf die neuen Deutschlandkarten, die seit einigen Jahren im ZEIT-Magazin erscheinen und das Herz jedes Intellektuellen höher schlagen lassen. So bekommt man wöchentlich ein wunderbares Gesprächsthema, das die eigenen Vorurteile bestätigt oder eben auch einmal widerlegt.

Matthias Stolz hat die Idee zu diesen bunten Deutschlandkarten entwickelt und zusammen mit dem Grafiker Jörg Block ein Zeitdokument unserer Bilderwelt geschaffen, deren Bestreben es ist, alles zu visualisieren, d.h.: anschaulich zu machen.

Die „Deutschlandkarte“ gehört auf jeden Kaffeetisch und bietet leicht verdauliche, schnelle Lektüre für die paar Minuten zwischen dem Pausen-Espresso und der nächsten familiären Großtat. Ein Buch für den gestressten Städter wie für den lesefaulen Landbürger. Auf jeden Fall ein sehr unterhaltsames Buch mit starkem Suchtpotenzial.

Autor: Matthias Stolz, Jörg Block
Titel: „Deutschlandkarte – 102 neue Wahrheiten“
Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Knaur TB
ISBN-10: 3426785528
ISBN-13: 978-3426785522