Karl Simrock (Hg.): „Die deutschen Sprichwörter“

Sprücheklopfer aufgepasst! Vor uns liegt ein dickes Taschenbuch des dtv-Verlags mit einem sehr ansprechenden Cover, das an alte Botanik-Bildbände erinnert.

Prall gefüllt mit 12.396 deutschen Sprichwörtern auf über 500 Seiten bietet es genügend Material, um niemals wieder sprachlos zu sein. Für jede Gelegenheit hat die deutsche Kultur im Laufe der vielen Jahrhunderte mindestens ein Sprichwort gefunden, das hier aufgeführt ist.

Die fleißige Arbeit des Herausgebers erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit; aber die Anzahl der hier gelisteten Sprichwörter ist auch so schon beeindruckend genug. Wir schauen hinein und blättern und denken uns unseren Teil.

Vieles klingt zunächst fremd und verstaubt. Zu lange ist diese Form des kurzen Merksatzes und der Lebensanleitung für den Hausgebrauch schon aus der Mode gekommen, als dass wir unsere Sprichwörter heute noch allein in ihrem Kern wahrnehmen können. Immer schwingt Großmutters Zeigefinger in jedem Satz. Dennoch sind es immer wieder sehr schlaue Weisheiten, im besten Sinne Volks-Weisheiten, die sich über lange Zeit im Volk tradiert haben, und die uns hier in ihrer knappsten und abgeschliffensten Form begegnen.

Das Buch wäre ungleich dicker, aber zugegebenermaßen noch viel interessanter, wenn man auch noch die Entstehungszeit und den Hintergrund so manches Sprichworts wüsste. Das kann und will dieses Kompendium aber nicht leisten. Aber das tut der Freude, die man beim Querlesen dieser Sammlung empfindet, keinen Abbruch.

Die Männer beim Schmause, die Weiber zu Hause“ kann nur aus einer Zeit stammen, als es an jeder Ecke noch eine Eckkneipe gab und weder die Waschmaschine noch die Emanzipation erfunden waren.

Natürlich ist dieses Buch in erster Linie ein Nachschlagewerk. Aber man kann die Sprichwörter auch einzeln oder in freier Kombination wie kleine Impulse begreifen, die mit Hilfe der Technik der freien Assoziation ganze Geschichten im Kopf entstehen lassen.

„Die deutschen Sprichwörter“ ist ein Buch zum Querlesen. Einfach darin blättern und auf neue Sprüche stoßen, die manchmal frömmelnd, manchmal zotig, aber niemals langweilig die verschiedensten Lebensbereiche tangieren und ewige Wahrheit in knappe Worte fassen.

Viel Spaß beim Schmökern!

Autor: Karl Simrock
Titel: „Die deutschen Sprichwörter“
Broschiert: 525 Seiten
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN-10: 3596903548
ISBN-13: 978-3596903542

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.